Report on career counseling 2016

This January we started a career counseling project because our students who leave grade 9 often think that only Highschool can bring success. We want to make them aware that professional skills can be acquired in Gambia after grade 9. So the first step was to collect information. I put together a file with 25 opportunities to learn a profession. (Übersetzung am Ende)

Them we invitied two people to the School to share their experience with the grade 9 students. Marie, she first one, told them she had been a weak student in grade 9 but became assistant cook at kombo beach hotel after visiting Home economic school. She makes 4500 Dalasis, the salary of a teacher, which impressed the students.
Alpha Jallow, a parent at the school, explained to the students how he started as simple mason's help before becoming a successful engineer and manager.
In the summer holiday 19 students went to a carpentry workshop at "blue kitchen", an NGO, for three months to try out if they like to be a carpenter. Two went for full time skills training.

Omar Jarju went for mechanical skill at a training workshop run by a NGO. Fatou Suso went to tailoring skills center in Bakau.The idea is that it is not only university which is the answer to success, but skills are important, too. We want to continue with this counseling project as a help for the students who do not choose high school.

Baboucarr Dampha

Unautorisiere freie Übersetzung:
Diesen Januar starteten wir ein Projekt für weiterführende Berufe weil Schülern der 9. Klasse denken, dass nur die Highschool Erfolg bringt. Wir wollen sie darauf aufmerksam machen dass es in Gambia gute Möglichkeiten gibt berufliche Fähigkeiten zu erwerben. Der erste Schritt war Informationen (über Ausbildungsmöglichkeiten) zu sammeln. Ich habe 25 Möglichkeiten aufgezeigt einen Beruf zu lernen.
Dann luden wir zwei Menschen an die Schule ein um ihre Erfahrungen den Schülern der 9. Klasse zu berichten. Die erste war Marie. Sie erzählte eine schwache Schülerin gewesen zu sein und dann die Hauswirtschaftsschule besucht zu haben. Danach begann sie im Hotel Kombo Beach als „Assistant Cook“. Sie verdient heute 4.500 Dalasis, soviel wie ein Lehrer, was die Schüler sehr beeindruckte.
Alpha Jallow, ein Elternteil an der Schule, erklärte den Schülern wie er als einfacher Maurer-Helfer angefangen hat und ein erfolgreicher Ingenieur und Manager geworden ist.
In den Sommerferien gingen 19 Schüler für 3 Monate in die Tischlerei von „Blue Kitchen“, einer NGO, um herauszufinden ob ihnen die Tischlerei gefiele. Zwei Schüler haben die ganze Ausbildungszeit mitgemacht.
Omar Jarju ging zu einer Mechaniker Ausbildung in eine Werkstatt von der NGO. Fatou Suso ging zu einem Ausbildungszentrum für Schneiderei in Bakau. Die Idee ist, dass nicht nur der Besuch den Universität zum Erfolg führen kann, aber Ausbildung notwendig ist.
Wir werden dieses Beratungsprojekt fortsetzen, für Schüler die nicht an die Highschool gehen werden.

Nach-oben-Link