Sinnvolle Unterstützung für Gambia, damit die Menschen vor Ort das Potenzial entfalten, das sie in sich haben.

Wir sind in der dritten Vorschulklasse der Sukuta-Wannsee Schule. Im September werden wir in die erste Klasse der Grundschule wechseln. Wir können schon ein bisschen lesen und schreiben, obwohl wir alles auf Englisch lernen. Zu Hause sprechen wir Mandinka, Wolof oder Fula.

Auf die Wand unserer Vorschule haben wir ein Bild gemalt, und darüber steht „Welcome To The Valley of Knowledge“, auf deutsch „Willkommen im Tal des Wissens“.

Aktuelles

neue Praktikantin in der Bibliothek

Eine neue BibliothekskraftJohanna, Volontärin aus Kelsterbach, hat die Bücherei übernommen heute hat sie zum ersten Maldie Ausleihe gemacht. Fatima, Sambous Tochter, hilft ihr noch ein …

Weiterlesen

contact besucht Sukuta-Wannsee

Eine ereignisreiche November-Woche im Jahre 2022 ist nun beendet. Wir durften zahlreiche Menschen kennenlernen, friedliche Wildtiere bewundern (inklusive weiße Krokodile) und in die bunten Facetten …

Weiterlesen

Unsere neue Buchhalterin

Unser Mitglied Gudrun Raschke, selbst Buchhalterin von Beruf, war Anfang November in Sukuta und hat unsere neue Buchhalterin, Nyamasata Bojang, besucht. Hier ist ihr Bericht: …

Weiterlesen

Ein Grund zur Freude

Diese Nachricht kam aus Dehli: „Sagt allen, dass es Dawda weiterhin gut macht! Ich studiere Ingenieurswesen, Elektrik an der Uni in Dehli. Im Juli 23 …

Weiterlesen

Als Praktikantin in Sukuta

Ein halbes Jahr in Gambia Knapp sieben Monate war ich in Sukuta und habe an der Sukuta-Wannsee Schule ein Praktikum absolviert. Von Beginn an wurde …

Weiterlesen

Der Schulabschluss

Am Ende der neunten Klasse legen alle Schülerinnen und Schüler eine Abschlussprüfung ab. Diese Prüfung ist staatlich vorgeschrieben und wird im gesamten englischsprachigen Raum Westafrikas …

Weiterlesen

Die Schülerzeitung

Im „Press Club“ sind Schüler der 8. und 9. Klasse. Sie geben seit drei Jahren eine Schulzeitung heraus. Die Zeitung wird im Unterricht der 5. …

Weiterlesen

Die Schule

Die Sukuta-Wannsee Schule wurde 1989 als einklassige Vorschule gegründet. Die Gründer waren zwei gambische Lehrer und 20 Lehrer*innen der Conrad-Schule in Berlin Wannsee, daher der Name. Im Laufe der Jahre entwickelte sich das Projekt auf Wunsch der Sukuta-Eltern zu der jetzigen Basic Cycle School, d.h. die Schule umfasst Vor-, Grund- und Oberschule bis zur 9. Klasse.

Mehr über die Geschichte der Schule können Sie in der Kurzchronik (PDF) lesen.

Mitmachen

Spenden

Vor 30 Jahren haben uns die Eltern in Sukuta versprochen, mit ihren Beiträgen die Lehrergehälter zu bezahlen, denn sie wollten unbedingt diese Schule. Heute bringen sie etwa die Hälfte des jährlichen Budgets selbst auf. Die andere Hälfte kommt von unseren Mitgliedern und durch Spenden. Ohne diese Spenden könnten wir unserer Aufgabe nicht gerecht werden.

Mitglied werden

Weil sich die Gehälter unserer Angestellten regelmäßig wachsen, steigen auch die Unterhaltskosten der Sukuta-Wannsee-Schule. Die Mitgliedsbeiträge haben wir aber seit Beginn nie erhöht, um allen  unabhängig vom Einkommen die Mitgliedschaft zu ermöglichen. Für 5 Euro im Monat können Sie bei uns Mitglied werden.

Laden Sie sich gern den Mitgliedsantrag und die Vereinssatzung herunter.

Praktikum

Ein Praktikum an unserer Schule ist möglich, und viele junge Menschen haben das auch schon genutzt. Aber auch für ältere Menschen besteht die Möglichkeit, eine Zeit lang vor Ort mitzuarbeiten. Grundsätzlich gilt: Die Mitarbeit ist unentgeltlich, und für Unterkunft und Verpflegung muss selbst gesorgt werden. Wir unterstützen aber natürlich gerne!

Reisen

Ein unvergessliches Erlebnis für Mitglieder oder Spender*innen ist eine Reise nach Gambia zu unserem Projekt. Ob als Gruppe oder individuell, in jedem Fall wird der Besucher oder die Besucherin mit Enthusiasmus empfangen. Und die Begegnung mit den Menschen vor Ort ist mit Sicherheit eine ganz andere, als es bei einem Hotelurlaub der Fall wäre.

Anlässe

Schon oft haben wir größere Spenden erhalten, wenn zu einem runden Geburtstag, zu einem Jubiläum oder einer anderen Feier um Spenden an Stelle von Geschenken gebeten wurde. Wir geben Ihnen gern Informationsmaterial für Ihre Gäste an die Hand.

Firmenspenden

Als Firma können Sie auch für ein spezielles Vorhaben spenden. So wurde bspw. die Ausstattung des Computerlabors, der Bau der Bücherei oder die Erneuerung der Toiletten von Firmen ermöglicht. Wir berichten Ihnen über das Projekt. Diesen Bericht können dann gern auf Ihrer Homepage oder auf Facebook veröffentlichen, denn „Tu Gutes und sprich darüber“.

Selbstverständlich erzählen wir auch persönlich über unsere Sukuta-Wannsee-Initiative. Laden Sie uns gern ein!

Über uns

Der Sukuta-Wannsee e.V.

Unser Förderverein besteht seit 1989. Im Vorstand, sind die Vorsitzende, der zweite Vorsitzende, die Schatzmeisterin und fünf Beisitzer*innen. Die Vorsitzende verbringt immer sechs Monate im Jahr in Sukuta. Unsere Verwaltungskosten liegen unter einem Prozent. Mitgliedsbeiträge und Spenden sind steuerlich absetzbar.

Unser Partnerverein

Unser Partnerverein ist die Sukuta-Wannsee Association The Gambia“, eingetragen in das gambische Register als Charitable Association. Die Satzung entspricht unserer deutschen.

Das „Board“, also der Vorstand, besteht aus sieben gambischen und zwei deutschen Mitgliedern. Sie entscheiden alle wichtigen Angelegenheiten der Schule in Gambia.